Die Menorah

PDFDruckenE-Mail

Warum befindet sich ein siebenarmiger Leuchter im Altarraum?

Ein siebenarmiger Leuchter, gefüllt mit duftendem Öl, war Bestandteil der Ausstattung des Jerusalemer Tempels (Ex 25,35), er brannte vom Abend bis zum Morgen (Ex 27,21; Lev 22,2-4), um die Gegenwart Gottes (hebr. Shekhina) anzuzeigen; an dem Ort, den er sich selbst als Wohnsitz seines Namens erwählt hatte.

 

Seit der Zerstörung des Tempels vermeiden es die traditionellen Synagogen, einen siebenarmigen Leuchter zu verwenden. Doch findet man zuweilen sechsarmige Leuchter, die das Warten auf das siebte Licht anzeigen, welches für die messianische Zeit steht; häufiger findet man einen achtarmigen Leuchter mit einem beweglichen neunten Arm, der das Licht trägt, um die anderen acht Kerzen damit zu entzünden. Zur Erinnerung an die neue Tempelweihe findet er seine Verwendung am Fest Hannouka (vgl. 1 Mak 4,36-51; 2 Mak 10.1-8).

 

Bei den Gemeinschaften von Jerusalem befindet sich im Chorraum ein siebenarmiger Leuchter, die Menorah, als Zeichen der Gemeinschaft mit „unseren älteren Brüdern im Glauben“ (Johannes Paul II). Als Christen dürfen wir dieses Symbol für die Gegenwart Gottes übernehmen, dies gilt auf besondere Weise für den Ort, an dem auf dem Altar Brot und Wein gewandelt werden in Leib und Blut Christi.

 

Das sukzessive Entzünden der Menorah erinnert zudem an den liturgischen Rhythmus der Woche, die sechs Arbeitstage kennt und deren siebter Tag Gott geweiht ist, ein Tag für freie Zeit, zum Ausruhen und zum Lobpreis (vgl. Gen 1,1-2,4). So steht das Licht in der Mitte, auf das die anderen zulaufen, für den Sabbat, den Tag des Herrn.

Aus der Liturgie leben

Liturgische Gesten

Ein Körper für das Gebet (Teil 2) Eine berühmte...

Liturgische Haltungen

Ein Körper für das Gebet (Teil 1) Wenn es eine Religion...

Brot und Wein

Die Kommunion unter beiden Gestalten Der Ursprung...

Die Methanie

Was ist eine Methanie? Das Wort Methanie kommt vom...

Das Mittagsgebet

Das Wort - gebetet und ausgelegt Das heutige Stundengebet,...

Gesang zum Heiligen Geist

Warum beginnt jede Gebetszeit mit einem Gesang zum...

Drei Gebetszeiten

Warum gibt es drei Gebetszeiten am Tag? Die ersten...

Das Trishagion

Was ist das Trishagion? Der Name "Trishagion"...

Das Lucernarium

Was ist das Lucernarium? Es ist schwierig, den Ursprung...

Die Menorah

Warum befindet sich ein siebenarmiger Leuchter im Altarraum? Ein...

module by Inspiration