Köln

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Kölner Gemeinschaft.

Karnevalstage

PDFDruckenE-Mail

Keine Gebetszeiten

Bitte beachten Sie, dass in der Zeit von Weiberfastnacht bis einschließlich Rosenmontag in Groß St. Martin keine Gebetszeiten und Gottesdienste stattfinden. Die Kirche bleibt in diesem Zeitraum ebenfalls geschlossen und wir mit Ihnen im Gebet verbunden.

Am Veilchendienstag finden alle Gebetszeiten wie gewohnt statt - die Kirche wird jedoch weiterhin außerhalb der Gebetszeiten geschlossen bleiben. An Aschermittwoch ist dann "alles vorbei" und wir laden ganz herzlich zur Mitfeier ein!

   

10. Februar - Aschermittwoch

PDFDruckenE-Mail

1301christ-cendres"Kehrt um und glaubt an das Evangelium." (Mk 1,15)

Die Feier des Aschermittwochs ist der Beginn der Fastenzeit, wir treten in die vierzigtägige österliche Bußzeit ein, wie sie auch genannt wird, als Vorbereitung auf die Feier der Auferstehung unseres Herrn. Oft verbindet man mit dieser Zeit Verzicht und Reue, und doch ist es zuallererst eine Zeit der Sehnsucht. Wir gehen gemeinsam mit Christus seinen Weg der Liebe, des Todes und der Verherrlichung. Der Aschermittwoch lädt uns dazu ein, bewusst aufzubrechen.

 

Wir laden Sie herzlich ein, dies mit uns Brüdern und Schwestern gemeinsam zu tun: die Abendlitugie in Groß Sankt Martin beginnt um 18 Uhr mit der Vesper, daran schließt sich (gegen 18.30 Uhr) die Eucharistiefeier mit Spendung des Aschenkreuzes an.

   

2. Februar: Fest der Darstellung des Herrn

PDFDruckenE-Mail

1402darstellungDieses Fest ist auch bekannt als Lichtmess und Tag des geweihten Lebens

Als Ordengemeinschaft ist und dieser Tag ein besonderes Fest, an dem wir uns ganz bewusst zu unserer je eigenen Berufung neu bekennen, denn Ordenschrist ist man nicht, sondern - wie bei jeder anderen Lebensform auch - man entscheidet sich jeden Tag neu dazu, der Berufung treu zu bleiben und in sie hineinzuwachsen.

Wenn Sie mit uns gemeinsam diesen Tag feiern möchten, laden wir Sie herzlich dazu ein:

18.00 Uhr: Vesper und Heilige Messe (Beginn gegen 18.30 Uhr)

 

Bitte beachten Sie, dass das Mittagsgebet an diesem Tag entfällt, da wir Brüder und Schwestern am Ordenstag des Erzbistums zum Abschluss des von Papst Franziskus ausgerufenen Jahres der Orden teilnehmen.

Weiterlesen: 2. Februar: Fest der Darstellung des Herrn

   

Gebetswoche für die Einheit der Christen

PDFDruckenE-Mail

1401einheit-gebetswocheVom 18. bis 25. Januar 2016 unter dem Motto: "Berufen, die großen Taten des Herrn zu verkünden." (1 Petr 2,9)

Wir Brüder und Schwestern freuen uns, dass auch in der diesjährigen Gebetswoche der evangelische Pfarrer Jonas Marquardt, Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde in Düsseldorf-Kaiserswerth, zu uns kommen wird, um uns die Schriftlesung im Rahmen des Mittagsgebets am Freitag, 22.1., um 12.30 Uhr auszulegen. Eine herzliche Einladung an alle, besonders in diesen Tagen den Wunsch nach Einheit mit uns im Herzen zu tragen und vor Gott zu bringen.

Weiterlesen: Gebetswoche für die Einheit der Christen

   

Kommen Sie mit uns ins Gespräch!

PDFDruckenE-Mail

1511-kirchencafeHerzliche Einladung zum nächsten Kirchencafé am Sonntag, den 31. Januar

Nach dem schönen Start am 1. Adventssonntag laden wir auch in diesem Neuen Jahr wieder zu einer Zeit ein, um nach der Sonntagsmesse mit anderen Gottesdienstbesuchern sowie dem einen oder anderen Mitglied der Gemeinschaften der Brüder und Schwestern ungezwungen ins Gespräch zu kommen. 

Weiterlesen: Kommen Sie mit uns ins Gespräch!

   

Weitere Beiträge...

Kalender

10. Februar 2016

Aschermittwoch

Wir begehen an diesem Aschermittwoch den Beginn der Fastenzeit wie folgt und laden Sie herzlich dazu ein, daran teilzunehmen:

7.00 Uhr: Laudes
12.30 Uhr: Mittagsgebet

 

18.00 Uhr: Beginn der Abendliturgie mit Spendung des Aschenkreuzes

 

Uhrzeit: 18.00 Uhr

Ort: Kirche Gross Sankt Martin


10. Februar 2016

Aschermittwoch der Künstler

Im Rahmen des diesjährigen Aschermittwoch der Künstler findet das Abendkonzert zum Abschluss des Tages in Groß Sankt Martin statt.

 

Ars Choralis Coeln unter der Leitung von Maria Jonas führt das Mysterienspiel "Ordo Virtutum" der Heiligen Hildegard von Bingen auf.

 

Einlass ist um 20.00 Uhr.

 

Die Abendliturgie unserer Gemeinschaften mit Spendung des Aschenkreuzes findet wie gewohnt um 18.00 Uhr statt.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Chores, sowie auf der Seite des Erzbistums.

 

Uhrzeit: 20.15 Uhr

Ort: Kirche Groß Sankt Martin


18. Februar 2016

Dem Wort Gottes auf der Spur

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir uns dem Wort Gottes öffnen, damit es unseren Alltag noch einmal anders bereichern kann.

Jeden dritten Donnerstagabend im Monat laden wir Sie nach der Liturgie ganz herzlich ein, mit uns das jeweils folgende Sonntagsevangelium in der Form des Bibelteilens zu betrachten.

 

Beginn ist etwa 19.30 Uhr, im Anschluss an die Abendliturgie; wir beenden den Abend gemeinsam gegen 20.30 Uhr.

 

 


25. Februar 2016

Keine Nachtanbetung

Am heutigen Donnerstagabend entfällt die Nachtanbetung und ist wegen der Langen Nacht der Kirchen auf den morgigen Freitag verschoben.

 


26. Februar 2016

Lange Nacht der Kirchen

Ab diesem Jahr findet in Köln die lange Nacht der Kirchen immer in der Fastenzeit statt. Am heutigen Freitagabend, den 26. Februar, sind verschiedene Kirchen der Innenstadt von 20 - 24 Uhr geöffnet.

 

Auch Groß Sankt Martin gehört dazu: wir laden ganz herzlich zur eucharistischen Anbetung ein!

In diesem Jahr werden wir wie in den Vorjahren eine Stunde, von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr, mit Instrumentalmusik und meditativen Texten gestalten.

Wir Schwestern und Brüder nehmen alle Gebetsanliegen, die in diesen Stunden uns zugetragen werden, in unser Beten mit hinein.

Die übrige Zeit ist stille Anbetung bis 0.30 Uhr in der Nacht.

 

Die Kirche bietet Ihnen mitten in der Altstadt einen Ruhepunkt zum Durchatmen und zur persönlichen Begnung mit Gott im Gebet. Gönnen Sie sich einen Moment der Stille in der Gegenwart des Herrn.

 

Anmerkung: Die Nachtanbetung am Donnerstag, 25.2., entfällt.

 

Ort: Kirche Groß Sankt Martin