Apostolische Gemeinschaften

Wer sind wir?

Drucken

Die Apostolischen Gemeinschaften teilen die liturgische und kontemplative Berufung der Monastischen Gemeinschaften von Jerusalem, tragen dabei aber die Verantwortung für eine Pfarrgemeinde.

 

Die Verbindung zwischen der Apostolischen Gemeinschaften und ihrem Bischof ist sehr eng. Dieser vertraut ihnen eine Pfarrgemeinde an, auf dem Land – wie in Ossun in der Nähe der Pyrenäen – oder in der Stadt – wie in Pistoia, in Italien. Ihre Sendung besteht in der Übernahme des täglichen Lebens dieser Gemeinde: Religionsunterricht, Sakramente, usw.

 

Um das besondere Charisma der Apostolischen Gemeinschaften näher kennenzulernen, klicken Sie bitte links auf das Menü. Ihre Berufung ist zuerst die Evangelisierung: Brüder und Schwestern haben keine lohnabhängige Arbeit außerhalb der Pfarrei. Ihr Leben ist aber sehr monastisch geprägt, denn es legt auch den Akzent auf die Stille, die Anbetung und die geistliche Schriftlesung.